Hauptsache Fahrzeuge

Jaja, Urlaub mit kleinen Kindern ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Das wissen sicher alle Eltern. Natürlich wird auch mal gezankt, ist Bruder oder Schwester TOTAL blöd und wird dahin gewünscht, wo der Pfeffer wächst. Bei meinen beiden kommt noch der Altersunterschied dazu, den man deutlich bei den Interessen spürt. 5 Jahre sind eben doch eine ganze Menge. Da fällt es mitunter schwer, den passenden Ausflugsort zu finden, an dem für beide Kinder was zu finden ist. An der Ostsee hatten wir diesen schnell gefunden. Klockenhagen.

Das Freilichtmuseum ist einfach immer einen Besuch wert. Wir waren in diesem Jahr sogar zweimal da. Tja, der kleine Mann war so vernarrt in den großen Holztrekker, auf dem er den Fahrer spielen und seine große Schwester umherfahren konnte, dass er noch abends immer wieder nur Trekker, Trekker jammerte. So mussten wir nochmal hinfahren. Das war aber gar nicht schlimm, denn beim ersten Mal hatten wir gar nicht geschafft, alles anzusehen, was sich verändert hatte auf dem Gelände. Imposant ist die neue Pferdeskulptur aus Metallschrott. Aber auch die Große hatte ihren Spass und hat sich von der Schaubäckerei und den vielen Stationen, an denen man die Handwerke der Mecklenburger Dörfer live erleben oder selbst ausprobieren konnte, in den Bann ziehen lassen. Dann gabs noch ein Holzpferd, auf dem man Aufsteigen und Voltigieren konnte…was will man mehr als Mädchen in diesem Alter. Ein toller Spielplatz war natürlich auch dabei und hat die Kinderherzen höher schlagen lassen. Am Schluss wurden noch die Ziegen gefüttert und alle waren zufrieden.

Bei diesem Ausflug habe ich es endlich mal geschafft, eine weitere neue Hose vom kleinen Mann vor die Linse zu bekommen. Wieder ein Upcyclingprojekt aus einer alten Sommerjeans. Der Schnitt ist wieder eine Einfältig von Pigelli mit langen grünen Ringelbündchen. So wächst die Hose eine ganze Zeit lang noch mit. Ein paar große Holzknöpfe habe ich noch in meiner Knopfsammlung gefunden. Das Bündchen am Bauch saß anfangs etwas locker, so dass die Hose immer rutschte. Nun habe ich einfach noch Gummiband eingezogen. Jetzt sitzt die Hose Bombe.

Liebe Grüße

Anne

Schnitt Hose: Einfältig, Pigelli
Stoffe: alte Jeanshose, Bündchen aus dem eigenen Fundus, alte Knöpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.