Kleine Leseecke

Ho, ho, ho – ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und habt die Feiertage trotz der Umstände genossen. Hier bei uns war es ruhig und besinnlich. Am Baum brannten die Kerzen in neuen Kerzenhaltern und unser Kleiner hat es geschafft den Baum heile zu lassen. Das Haus ist zum Glück auch nicht abgebrannt. Also alles gut. Bis kurz vor Weihnachten war es ganz schön stressig, weil ich mit den Geschenken einfach nicht fertig geworden bin.

Ich hatte mir eine lange Nähliste geschrieben, die ich nicht mal zur Hälfte geschafft habe. Der Göttergatte war trotz halbierter To-Sew-Liste noch maximal gestresst…hihi…weil Nähzeit bei mir ja immer heisst, dass er die Kids bespassen muss. Aber es half nix, nicht alles lässt sich Nachts im Keller nähen, wenn alle schlafen. Selbst am 23.12. ratterte die Maschine noch.

Ein persönliches selbstgemachtes Geschenk, nicht nur gekauft, wollte ich für jedes Kind aber trotzdem machen. Wir sind nun mit unserem Umbau recht weit, so dass der Kleine langsam sein Zimmer eingerichtet bekommt. Sein Onkel hat ihm zu Weihachten mehrere Berliner Hocker gemacht. Das fand ich praktisch für seine Bücher-/Leseecke. Ein Hocker steht zum bequemen Schuhe anziehen im Flur.

Damit es etwas gemütlicher wird, bekam er von mir noch 2 Bodensitzkissen. Die passen sowohl auf den Hocker als auch auf den Boden. Da die Holzeisenbahn recht häufig aufgebaut wird, ist für den Boden so ein Kissen echt Gold wert, auch für die Eltern. Genäht habe ich sie aus einem bedruckten Baumwollstoff aus meinem Vorrat und einem recht festen blauen Canvas, der eigentlich ein Sofabezug von Ikea war und mir einmal geschenkt wurde zum Verwerten. Und damit ist dies auch ein Upcycling-Projekt. Denn als Füllung dienen zudem Schaumstoffstücken aus zu dicken Kopfkissen. Dazwischen gefasst sind kleine Henkel aus Leder, das noch vom Lederpuschen nähen übrig war. Der kleine Mann war gleich ganz begeistert und nutzt seine Kissen gern und schleppt sie durchs Zimmer. Genießt die Feiertage.

Liebe Grüße

Anne

Verlinkt bei: KiddikramUpcycling-Love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.